Wissen

Die Hauptform von Marmor



Marmor ist ein metamorphes Gestein, das durch hohe Temperatur und hohen Druck in der Erdkruste gebildet wird, und die innere Kraft der Erdkruste hat die Veränderung der ursprünglichen Gesteinsmasse verursacht. Die qualitative Veränderung bezieht sich auf die Veränderung der Struktur und Zusammensetzung des ursprünglichen Gesteins, und der neue Gesteinstyp, der durch qualitative Transformation gebildet wird, wird metamorphe Gesteine ​​genannt. Marmor besteht hauptsächlich aus Calcit, Kalkstein, Serpentin und Dolomit, seine Hauptbestandteile sind hauptsächlich Kalziumkarbonat, das mehr als 50% ausmacht.

Andere sind Magnesiumcarbonat, Calciumoxid, Manganoxid und Siliciumdioxid. Da Marmor im allgemeinen Verunreinigungen enthält und Calciumcarbonat in der Atmosphäre durch Kohlendioxid, Carbid, Wasserdampf eine Rolle spielt, aber auch leicht verwitterbar und lösbar ist und die Oberfläche schnell Glanz verliert, sind die allgemeinen Marmoreigenschaften relativ weich, was relativ zu Granit ist. Natürlich müssen Sie das nicht beachten, denn dieses geologische Alter wird nach Milliarden berechnet, und in unserer Lebenszeit ist diese qualitative Veränderung eine begrenzte Variation.

Auch bekannt als der Marmor, ist die Rekristallisation des Kalksteins, der Hauptbestandteil ist caco₃. Kalkstein wird bei hohen Temperaturen und Drücken erweicht und kristallisiert zu Marmor, wenn die Mineralien verändert werden. Die Hauptbestandteile sind Kalzium und Dolomit, eine Menge Farbe, hat in der Regel ein klares Muster, Mineralpartikel. Die Härte liegt zwischen 2,5 und 5. Da Marmor in der Regel Verunreinigungen und Kalziumkarbonat in der Atmosphäre durch Kohlendioxid, Karbid, Wasserdampfanteil enthält, aber auch leicht verwitterbar und auflösbar ist, verliert die Oberfläche schnell ihren Glanz. Die allgemeine Natur von Marmor ist relativ weich, was relativ zu Granit ist. In der Innenausstattung ist der TV-Tisch, Fensterbank, Indoor-Boden und andere für die Verwendung von Marmor geeignet. Marmor ist der Name der Ware, nicht die Definition der Petrologie.


Ein paar: Sorten aus Granit

Der nächste streifen: Bewertungsmethode von Marmor